Navimatix GmbH

Aufgaben im Teilprojekt

Die Schwerpunkte im Teilprojekt Forschung und Entwicklung verteilter, mobiler Anwendungen für Elektromobilität (MFC-Sys) sind

  • die Forschung und Entwicklung zur mobile FAT-Client-Architektur als Systemarchitektur der eTelematik,
  • Entwicklung und kommunikative Einbindung des mobile Client (mC) auf Basis standardisierter, mobiler Endgeräte (Smartphones),
  • Neuartige Konzepte der Funktionsverteilung und
  • exemplarische Umsetzung am Beispiel des Vitalstatus elektromotorisch betriebener Kommunalfahrzeuge

Firmenprofil

Die Navimatix GmbH entwickelt anwenderspezifische, hochverfügbare Ortungslösungen, mobile Navigations- und Datenerfassungssysteme. Die Entwicklung und der Betrieb von skalierbarer Kommunikationsinfrastruktur im Zusammenspiel mit dynamischen Abbildungen auf digitalen Karten stellt dabei eine Kernkompetenz des Unternehmens dar. Neben den individuellen Projekten mit Geschäftskunden und Industriepartnern bietet Navimatix aktiv auch eigene Produkte für Endkunden an. Den Kunden stehen zudem erfahrene Mitarbeiter und Trainer für IT - Beratungsleistungen und Softwareschulungen in den Bereichen Analyse, Entwurf, Realisierung und Support von Softwaresystemen sowie für verschiedene Programmiersprachen zur Verfügung. Insgesamt sind derzeit zwölf Mitarbeiter im Unternehmen beschäftigt.

Kontakt

Jan Rommeley

Navimatix GmbH
Moritz-von-Rohr-Straße 1a
D-07745 Jena

Telefon:    +49 (0)3641 526 307
Fax:          +49 (0)3641 526 306

Webseite: http://www.navimatix.de/

E-Mail:      jan.rommeley(at)navimatix.de

Publikationen im Projekt